Geneva Tourism Guide

Morzine, Les Gets und Avoriaz Guide

Aktivitäten in Les Gets, Morzine und Avoriaz

Morzine ist eine traditionelle Marktstadt, die urspr√ľnglich um die Landwirtschaft und den Schieferbergbau herum gegr√ľndet wurde. Es liegt im Herzen des Skigebiets Portes du Soleil, im Norden des Genfersees und im S√ľden im Mont Blanc. Morzine ist das lebendigste der Resorts in den Portes du Soleil mit einer gro√üen Apr√®s-Szene im Winter und einer Weltklasse-Mountainbike-Einrichtung im Sommer.

Morzine Tourism Guide
Morzine
Paradies: Staubig

Die idyllische Stadt mit ihren h√∂lzernen Chalets erstreckt sich √ľber eine Flussschlucht und ist von √ľppig bewaldeten H√§ngen umgeben, die ihr einen Hauch von Ruhe verleihen, der ihren Ruf in der Stadt kontrastiert. Diese Gelassenheit wird am Lac Montriond fortgesetzt, eine kurze Fahrt vom Stadtzentrum von Morzine entfernt und vor allem im Sommer einen Besuch wert.

Morzines Skifahrer verbindet sich mit den riesigen 650 Pistenkilometern der Portes du Soleil. Das Gebiet gilt als geeignet f√ľr den mittleren Skifahrer; Allerdings gibt es eine Reihe von schwarzen Pisten bei “der Schale,” wenn Ihre Gruppe aus erfahreneren Skifahrern besteht. Neben dem Skifahren finden alle, die auf der Suche nach einem Nervenkitzel der ungew√∂hnlicheren Art sind.

Les Gets Tourism Guide
Les Gets
Auf dem Weg nach Les Gets

Ein gro√üer Schwerpunkt liegt auf Familien, f√ľr die sie einen nationalen Preis von “Famille Plus Montagne” erhalten haben. In der Stadt werden Spiele auf den Stra√üen, Darsteller und ein Karussell ausgetragen. Auf den Pisten von Le Grand Cry gibt es inzwischen ein Gebiet des Berges, das nur “Kinder ist”, mit einem Wild West-Thema.

Um den Familien, die Les Gets eine Auswahl von hoher Qualit√§t anbieten, zu unterst√ľtzen, wird britischer Ski-und Bordunterricht angeboten. Der Unterricht beginnt meist aus dem belebten “Chavannes”-Areal, das sich an der Spitze der roten Telecabine vom Dorf aus befindet.

Avoriaz Tourism Guide
Avoriaz
Avoriaz verewige sich nach

1960 gewann Jean Vuarnet die Olympischen Winterspiele und wurde Direktor f√ľr die Umwandlung von Avoriaz in ein Skigebiet. Als er fertig war, verwirklichte er seinen Traum, ein “kleines Savoyer Colorado” zu schaffen, das hoch auf einer Anlage oberhalb von Morzine errichtet wurde. Es ist eines der Top-Snowboard-Destinationen der Welt, mit dem beeindruckenden Snowpark d ‘ Arare als Mittelpunkt f√ľr viele der Fahrer, die von weit und breit kommen, um die verschiedenen Kicker, Schienen und Boxen zu treffen.

Das Resort hat ein ruhiges Gef√ľhl, obwohl es eine Station auf dem Hauptweg von Les Portes du Soleil ist. Das ganze Resort ist Fu√üg√§ngerzone, was bedeutet, dass Kinder in aller Sicherheit im Herzen des Dorfes Schlitten gehen k√∂nnen. Das einzige andere Verkehrsmittel im Dorf sind die Pferdeschlitten, die festliches Gef√ľhl vermitteln.

In Avoriaz befindet sich auch der Aquariaz Waterpark. Dieses Wasserparadies kontrastiert im Winter ein tropisches Flair mit den schneebedeckten Bergen im Freien und seine √ľppige Vegetation, Felsenbecken, Rutschen und sanft flie√üenden Fluss machen es zu einer gro√üartigen Anlage f√ľr die ganze Familie.