easyBus - günstiger flughafentransfer easyBus - günstiger flughafentransfer

 

Besondere Hilfe vom easyBus Airport-Transfer

Wir bitten Sie, unseren Kundendienst über dieses Online-Formular zu kontaktieren, wenn Sie:

  • eine Behinderunghaben
  • Wenn Sie sich über unser Service-Angebot nicht sicher sind.

Reisen mit Kindern

  • Der begleitende Erwachsene muss einen zugelassenen Kindersitz in den Bus mitbringen, der passend ist und mit den gegenwärtigen Bestimmungen übereinstimmt.
  • Wenn Ihr Kind jünger als 23 Monate ist, müssen Sie einen individuellen Sitz für ihn/sie zum vollen Preis buchen.
  • Kinder unter 14 Jahren müssen in Übereinstimmung mit der gesetzlichen Regelung mit passender Rückhalteeinrichtung, einem Autokindersitz und Sitzerhöhung platziert werden. Alle Kinder, die älter als 14 Jahre sind, müssen Sicherheitsgurte benutzen.
  • Wir bieten keine Kinder-Rückhaltevorrichtungen, Baby-/Kindersitze oder Sitzerhöhungen.Fahrgäste mit Kindern müssen ihre eigenen Kindersitze/Sitzerhöhungen mitbringen. Fahrgäste ohne die erforderlichen Sitze/Rückhaltevorrichtungen dürfen nicht transportiert werden.

Assistiertes Reisen

Services von Luton Airport und Gatwick Airport nach Central London und zurück:

  • Unser Partner National Express verfügt über Fahrzeuge mit Rollstuhlzugang, um den Fahrgästen das Reisen zu ermöglichen.
  • Ein Rollstuhl geeigneter Bus kann für Ihre spezielle Reise vorbereitet und bereitgestellt werden. Sie müssen spätestens 48 Stunden vor Abfahrt eine Nachricht zur speziellen Reise, die Sie unternehmen möchten, hinterlassen.
  • Bitte kontaktieren Sie den National Express-Kundendienst unter 03717 818181von 8:00 - 20:00 Uhr, an 7 Tagen der Woche, 36 Stunden vor Ihrer Abfahrt.

Services von den Flughäfen Stansted / Gatwick / Luton nach Central London und zurück

  • Behinderte Fahrgäste können mit easyBus reisen, vorausgesetzt, sie benutzen einen der im Fahrzeug ausgerüsteten Sitze. Bedauerlicherweise ist es aufgrund der Konstruktion und des Designs des Fahrzeugs nicht möglich behinderte Fahrgäste zu transportieren, die einen eigenen Sitz/Rollstuhl benötigen. Es ist auch nicht möglich einen Rollstuhl als Gepäck zu transportieren.
  • Die Sicherheitsbestimmungen schreiben vor, dass Fahrgäste mit zusätzlichem Bedarf nicht an den Notausgängen oder in Stirngängen sitzen, die einen Teil der Fluchtwege bilden.
  • Minibusse von easyBus sind von den Public Service Vehicles Accessibility Regulations 2000 ausgenommen, da Fahrzeuge mit einer Kapazität von weniger als 22 Passagieren von den Bestimmungen ausgeschlossen werden.

Sehbehinderte Fahrgäste:

  • Unsere Mitarbeiter am Schalter am Luton Airport helfen Ihnen gern, wenn Sie zum Bus gebracht und vom Bus geholt werden müssen. Voraussetzung ist, das Mitarbeiter verfügbar sind.
  • Unsere Fahrer führen Sie zu einem passenden Sitz, der mit den Sicherheitsbestimmungen übereinstimmt.

Reisen mit Tieren:

  • Wir gestatten keinen Transport von Tieren in unseren Bussen.
  • Die einzige Ausnahme ist eine Reise mit einem Blinden-/Begleithund.
  • Zertifizierte Begleithunde für blinde oder behinderte Fahrgäste reisen im Bus kostenfrei.